Direkt anrufen: Mobil: 0174 260 260 6, Tel.: 05724 391 528, Fax: 05724 972 982

Führerschein-Klasse AM

 

Kleinkrafträder

Hier beginnt die Mobilität für den jungen Erwachsenen. Zwar auf 50 bzw. 45 km/h beschränkt, aber dafür auch wesentlich billiger und einfacher in der Ausbildung als die Klasse A1. Wer hauptsächlich innerorts fährt, für den ist die Klasse AM die ideale Wahl.

Mindestalter:

Voraussetzungen:

Fahrzeuge:

16 Jahre

Der Erwerb der Klasse AM setzt keine andere Klasse voraus

Kleinkrafträder (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten
Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm) oder einer maximalen Nenndauerleistung bis zu 4kW im Falle von Elektromotoren,

Kleinkrafträder (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten
Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 50km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm, die bis zum 31. Dezember 2001 erstmals in den Verkehr gekommen sind),

Fahrräder mit Hilfsmotor (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrrädern aufweisen), sowie

dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge jeweils mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45km/h und einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm im Falle von Fremdzündungsmotoren, einer maximalen Nutzungsleistung von nicht mehr als 4kW im Falle anderer Verbrennungsmotoren oder einer maximalen Nenndauerleistung von nicht mehr als 4 kW im Falle von Elektromotoren; bei vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen darf darüber hinaus die Leermasse nicht mehr als 350 kg betragen, ohne Masse der Batterien im Falle von Elektrofahrzeugen.

Befristung:

Einschluss:

Sonstiges:

Die Fahrerlaubnis der Klasse AM ist auf 15 Jahre befristet.

Die Klasse AM schließt keine andere Führerscheinklasse ein.

 

Sonderfahrten Klasse AM Überland Autobahn Dunkelfahrt
Klasse AM keine keine keine
Dauer der Prüfung 45 Minuten